Hinweis

News

14. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen | „Innovationen für eine emissionsarme Luftfahrt" | 10. September 2019

TdDLR 2019Entwicklung, Erprobung und Test neuer Konzepte für emissionsarme Flugzeugantriebe stellen aktuell große Herausforderungen für die Luftfahrt dar. Neben dem Einsatz neuer Antriebsformen werden aber viele weitere Innovationen bei synthetischen Kraftstoffen, MRO, Flugplätzen sowie in Aus- und Weiterbildung notwendig, um eine erfolgreiche und wettbewerbsfähige emissionsarme Luftfahrt zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr zu aktuellen Innovationen und Technologieentwicklungen auf dem

 

14. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen
„Innovationen für eine emissionsarme Luftfahrt"
Dienstag, den 10. September 2019 in Potsdam

 

Neben einem hochkarätigen Konferenzprogramm bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Luft- und Raumfahrtunternehmen in der Hauptstadtregion zu besuchen und beim Abendempfang in der Biosphäre Potsdam Kontakte zu pflegen.

>> Programm <<

 >> Anfahrtsbeschreibungen <<

>> Hotelempfehlungen <<

>> Sponsoring der Veranstaltung und Teilnahme an unserer Begleitausstellung <<

>> Präsentation Ihrer Innovationen im Bereich Emissionsarmes Fliegen in Form eines Pitch während des Kongresses <<

 Bitte melden Sie sich für die Firmenbesichtigungen und das Konferenz- bzw. Abendprogramm bis zum 3. September 2019 über den nachfolgenden Link an:

>> Anmeldung <<


Gut zu wissen: Das „Forum Supply Chain" der Supply Chain Excellence Initiative, das am Folgetag (Mittwoch, den 11. September 2019) in Potsdam stattfinden wird, beleuchtet welche Auswirkungen aktuelle Entwicklung und Trends wie das emissionsarme Fliegen oder Insourcing-Prozesse führender Hersteller auf die Supply Chain haben. Lassen Sie sich von KMUs inspirieren, wie diese mit ihren Herausforderungen umgegangen sind und informieren Sie sich über die vielfältigen Unterstützungsangebote der SCE-Arbeitsbereiche.

 

>> Save the Date: 6. Forum Supply Chain Excellence <<

 

Für weitere Fragen stehen Ihnen zur Verfügung: Susanne Marks, Tel. +49 3375 921 84 21, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. sowie Selva Mine Baksel, Tel. +49 3375 921 84 21, This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. .

Die Berlin-Brandenburg Aerospace Allianz, das Regionalforum des Bundesverbandes der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie sowie das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie freuen sich darauf, Sie in Potsdam begrüßen zu dürfen.

 
 
Hinweise zum Datenschutz
Um Ihre Anmeldung für die Veranstaltung „14. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen" bearbeiten zu können, erheben und verarbeiten die Veranstalter folgende personenbezogene Daten:
- Geschlecht des Teilnehmers
- Name und Vorname des Teilnehmers
- Firma des Teilnehmers
- E-Mailadresse des Teilnehmers
 
Wir verwenden Ihre Daten zur Organisation der Veranstaltung; unter anderem drucken wir einige der Daten (Name, Vorname, Institution) in Teilnehmerlisten ab und nutzen ggf. Ihre Kontaktdaten (Name, Vorname, E-Mailadresse) zum Versand von veranstaltungsrelevanten Materialien (z. B. Programm, Präsentationen).
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beginnt mit der Einladung zur Veranstaltung.
 
Daneben nutzen wir einige der Daten (Name, Vorname, Institution, E-Mailadresse), um Informationen zu versenden (Veranstaltungshinweise, Newsletter). Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken jederzeit zu widersprechen, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerspruch an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. senden. In diesem Fall werden wir die Zusendung weiterer Information unverzüglich beenden und Ihre Daten löschen, soweit sie nicht für andere Zwecke weiterhin benötigt werden.
 
 
Während der Veranstaltung wird Fotomaterial angefertigt. Wir informieren Sie hiermit, dass eventuell auch Ihre Person aufgenommen und das Bildmaterial zur redaktionellen Berichterstattung verwendet werden kann. Wir bitten Sie, uns hierfür die Erlaubnis zu erteilen. Wenn Sie keine Aufnahmen wünschen, geben Sie uns bitte Bescheid. Wir werden dann bei der Auswahl des Bildmaterials darauf achten.