Hinweis

News

Der Brexit und die Konsequenzen für die betriebliche Praxis

IHK CottbusDie aktuellen Entwicklungen in London lassen momentan keine großen Hoffnungen auf einen geregelten Austritt des Vereinigten Königreiches aus der EU zu. Unternehmen, die Geschäftsbeziehungen im Vereinigten Königreich pflegen, müssen sich auf den Worst-Case vorbereiten.

Sie und Ihre Mitarbeiter sind recht herzlich eingeladen zum Unternehmerworkshop

Der Brexit und die Konsequenzen für die betriebliche Praxis
am: Donnerstag, 28. Februar 2019 von 14:00 bis ca. 18:00 Uhr
im: Lindner Congress Hotel Cottbus, Berliner Platz 1, 03046 Cottbus, Raum Goethe

Welche zollrechtlichen Veränderungen ergeben sich? Welche steuerlichen- und rechtlichen Auswirkungen bringt der Brexit mit sich? Was sind die Konsequenzen für die Unternehmen für die Ausgestaltung künftiger Verträge mit britischen Geschäftspartnern? Tauschen Sie sich mit verschiedenen Fachexperten aus den Bereichen Zollwesen, internationales Vertragsrecht und Steuerrecht aus.

>> Anmeldung und Programmablauf

Kontakt:
Katrin Balzke

Industrie- und Handelskammer Cottbus
Leiterin Geschäftsbereich International
Goethestraße 1
03046 Cottbus

Tel.: 0355 365 1301
Fax: 0355 36526 1301
E-Mail: This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Internet: http://www.cottbus.ihk.de