Hinweis

News

Ausschreibung für die 1. Deutsche MINT-Schachmeisterschaft

SchachAnlässlich des Laskerjahres 2018 veranstaltet die Emanuel Lasker Gesellschaft e.V. (ELG) u.a. zwei berufsbezogene Schachturniere, die an das Wirken und Schaffen von Dr. Lasker und die die Bedeutung des Schachs als Kunst-, Bildungs- und Kulturgut erinnern sollen.

Das erste Turnier findet am 28. April 2018 statt. Ausrichtungsort ist die Technische Hochschule Wildau, Hochschulring 1, 15745 Wildau (Haus 16, Raum 0093/0095). Das Turnier beginnt um 11:00 Uhr. Gespielt werden neun Runden nach Schweizer System mit einer Bedenkzeit von 15 Minuten pro Spieler/pro Partie. Es gelten die Schnellschachregeln der vergleichbaren Schnellschachturniere des Deutschen Schachbundes.

Parallel findet der Abschluss der ILA 2018 statt. Zudem findet die Zentrale Endrunde der Schachbundesligasaison der Männer 2017/2018 sowie die Bundesvereinskonferenz vom 29. April bis 01. Mai 2018 in Berlin statt.

Die ELG würde sich natürlich freuen, wenn die Teilnehmer die Gelegenheit nutzen würden, zugleich an der Bundesvereinskonferenz und der zentralen Endrunde der Schachbundesligasaison 2017/2018 teilzunehmen. Im Rahmen der Bundesvereinskonferenz werden u.a. von namhaften Referenten mehrere Vorträge zum Wirken und Schaffen Laskers gehalten. Teilnahmeberechtigt sind alle Spieler, die eine Ausbildung in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften oder Technik haben oder einen Beruf mit dieser fachlichen Ausbildung erlernen oder ausüben. Studenten und Schüler sind ebenfalls als Teilnehmer willkommen.

Das Startgeld beträgt pro Teilnehmer 32,- €. Für ordentliche Mitglieder oder Fördermitglieder der ELG ist die Teilnahme frei, soweit die Mitgliedsbeiträge für 2018 vor Turnierbeginn gezahlt worden sind.

Der Sieger kann sich nicht nur mit einem „Deutschen Meistertitel" schmücken, sondern erhält auch einen der acht Viktor 2018, die die ELG für besondere schachsportliche Leistungen in 2018 ausgelobt hat. Alle Teilnehmer erhalten Sachpreise. Zudem werden unter allen Teilnehmern noch zehn nummerierte und damit besonders wertvolle Bände des ersten Bandes der englischsprachigen Laskertrilogie verlost, die Anfang November 2018 veröffentlicht wird.

Die ELG möchte sich ausdrücklich bei der Technischen Hochschule Wildau, dem Zentrum der Deutschen Luft- und Raumfahrt und dem BBAA (Berlin Brandenburg Aerospace Allianz e.V.) bedanken, die uns bei der Ausrichtung dieses einmaligen Events unterstützen.

Anmeldungen können ab sofort bei der ELG per E-Mail oder Post unter Überweisung des Startgeldes auf die unten angegebene Bankverbindung oder Nachweis der Mitgliedschaft/Fördermitgliedschaft vorgenommen werden. Die Teilnehmeranzahl ist auf 128 begrenzt. Plätze werden nach Eingang der Anmeldungen vergeben. In der Anmeldung sind Name, Adresse und Beruf/Ausbildung anzugeben. Die Mitteilung einer Telefonnummer und Mailadresse wird empfohlen. Anmeldeschluss ist der 30. März 2018.

Emanuel Lasker Gesellschaft e.V.
c/o Schwenke & Schütz
Bernburger Straße 32, 10963 Berlin
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Bankverbindung: Commerzbank Berlin
IBAN: DE20 1208 0000 4050 6357 00
BIC: DRESDEFF120

Alle Informationen inkl. Anfahrtsbeschreibung finden Sie hier zum Download.